Nachtwache und Open-Air Theater am Kirchplatz

Am 08.07.2022 war Premierentag am Kirchplatz. Das Theaterensemble feel-x aus Bad Sooden-Salmünster führte den „Hünfelder Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal auf – eine eigene Interpretation des besonders von den Salzburger Festspielen bekannten Stücks. Die aufwendige Bühnentechnik vor unserer historischen Kirche wurde auch am darauffolgenden Samstag noch für eine zweite Aufführung benötigt, weshalb wir Pfadfinder für eine Nachtwache angefragt wurden. Unser Job: Ab 22:30 Uhr nach Ende der Vorstellung bis morgens um 09:30 Uhr die Stellung halten und aufpassen, dass kein teures Bühnenequipment geklaut wird.

Die Freude bei uns war groß:  Wir hatten die Gelegenheit, das tolleTheaterstück anzuschauen, kamen anschließend mit den Darstellern und ihrer Crew (Grüße gehen raus an die Pfadfinder aus Ahl/Bad Soden-Salmünster) noch bis spät in die Nacht ins Gespräch und machten die Nacht durch. Wenn man nicht gerade „Wachdienst“ vor der Kirche bei der Technik hatte, war Zeit für einen Powernap, gute Musik oder Mario Kart und Super Smash Bros mit Beamer auf der Kirchenfassade. Die Pfadi-Stufe, Rover und Leiter hatten eine Menge Spaß und machten die Nacht zu einem Erlebnis, an das wir uns noch lange erinnern werden.

Vielen Dank an die Kirchengemeinde und unseren Pfarrer Müller, der das Ensemble feel-X nach Hünfeld eingeladen hat.