Friedenslicht 2020

Erschienen am 13. Dezember 2020

Jan S.

 

Jahr für Jahr bringen Pfadfinder verschiedenster Nationen das Friedenslicht aus Bethlehem in ihre Heimatgemeinden und auch bis zu uns – zur Aussendungsfeier nach Fulda. Und von dort holen wir es ab, um es in unserer Gemeinde und unserer Nachbarschaft weitergeben zu können. Und auch Corona konnte diese lange Tradition nicht brechen.

Unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ fand heute die Aussendung des Lichts als Autogottesdienst auf dem Messgelände Fulda statt. Das war definitiv eine Premiere für das Friedenslicht, die sich sehen lassen konnte. Danke an alle engagierten Pfadfinder, die dort mitgewirkt und den Gottesdienst gestaltet haben!

Direkt nach dem Gottesdienst wurde das Licht dann mit dem Auto nach Hünfeld gebracht und im Rahmen der Adventsandacht an die Gemeinde verteilt. Wer sich gerne seine eigene Kerze mit dem Friedenslicht anzünden möchte, kann es sich in der Jakobuskirche Hünfeld abholen!

Mehr Fotos:

https://osthessen-news.de/n11640930/aussendungsfeier-des-friedenslichtes-gott-wir-hupen-zu-dir.html

Comments are closed.