72-Stunden-Aktion 2019

Erschienen am 24. Mai 2019

Jan S.

 

Tag 4: Sonntag „Wir haben es geschafft“

Nach der dritten Nacht im Zelt und zwei überaus anstrengenden Tagen sind wir alle ganz schön platt. Trotzdem werden die Hemdsärmel hochgekrempelt – heute müssen wir fertig werden.

Die Zaunpfosten und Querstangen sind bereit – heute werden noch viele dutzend Holzstangen angebracht, um den Zaun abzuschließen.

Im Waldgelände des Kindergartens werden kleine Baumplattformen gebaut, die mit Kletterseilen verbunden werden. Ein tolles neues Spielgerät für die Kinder.

Die Hütte sieht schon richtig gut aus. Es ist Zeit zum Dachdecken! Nebenbei wird die Schalung vorbereitet und angebracht. Das Stromaggregat der unzähligen Sägen, Schrauber und Maschinen hat schwer zu leiden und überhitzt hin und wieder.

Pünktlich um 17:07h ist es soweit. Countdown zum Projektabschluss. Wir sind pünktlich fertig und all unsere Vorhaben sind so weit fertig gestellt!!! Die Hütte weckt Begeisterung bei uns, der Kindergartenleitung und den Eltern der Kindergartenkinder, die extra zu Besuch gekommen sind.

Zum Abschluss feiern wir alle gemeinsam eine große Grillparty am Zeltplatz.


Tag 3: Samstag „Eine Hütte entsteht“

Nach einer kurzen Nacht im Zeltdorf erwachen alle Bewohner. Gleich nach dem Frühstück gehen die Jungpfadfinder und Rover wieder ans Werk.

Neue Zaunpfosten müssen mit Erdbohrmaschine und Vorschlaghammer versenkt werden. Außerdem gilt es den Dachstuhl und die seitlichen Säulen der Hütte zu bauen.

Gleichzeitig bekommen die Tische des Waldkindergarten ein Upgrade: Die Flex verkürzt die Tischbeine auf eine Kindergarten-freundliche Höhe und es gibt nagelneue Tischplatten.

Besuch Besuch! Unser Bürgermeister Herr Schwenk hat sich unser Projekt angeschaut und uns gutes Gelingen gewünscht. Danke!

Das Highlight des Tages: Wir feiern Richtfest.


Tag 2: Freitag „Projektstart“

Projektstart! Los geht es mit Holzsammeln im Wald, wir brauchen für den neuen Zaun viel Holz! Derweil graben die Jungpfadfinder Hand in Hand mit den Kindergartenkindern im Wald eine Grube, in dem später gespielt werden kann. So sieht Teamwork aus.

Da kommt auch schon der große Lastwagen der Schreinerei Poppert, um das Baumaterial für die Hütte anzuliefern. Unser Hauptprojekt kann losgehen!

Zum Abendessen sieht man bereits tolle Fortschritte. Erste Teile des Zauns sind fertig, das Fachwerk der Hütte steht.


Tag 1: Donnerstag „Unser Zeltdorf“

Endlich ist die Aktion gestartet! Einen erfolgreichen ersten Nachmittag haben wir hinter uns.

Die Zelte stehen, der Bannermast ebenso. Wir freuen uns auf einen aktiven morgigen Tag.


Wir bedanken uns herzlich bei allen, die unsere Aktion unterstützen und möglich machen!



E. Poppert Zimmerei und Sägewerk GmbH (Burghaun)
Stadtwerke Hünfeld GmbH
Sparkasse (Fulda)
VR-Bank Nordrhön eG (Hünfeld)
WEMAG GmbH & Co.KG (Fulda)
tegut… GmbH & Co.KG (Hünfeld)
Unser DPSG Koordinierungskreis
BDKJ Fulda
Leitung und Eltern des Waldkindergarten

### Bald geht es los! ###

Schon gepackt? Hier gibts die Packliste!


# # # Update 08.05.2019 # # #

Heute wurde der erste Schritt zur Vorbereitung für den neuen Schuppen getan. Wir haben die alte Hütte abgerissen! Die Bretter der Wände werden wir nutzen, um für den neuen Schuppen Regale zu bauen und alles andere Holz wird teils zu Brennholz für den Ofen im Kobel und der Rest wird zu Lagerfeuerholz.


### Update 04.05.2019 ###

Den Infobrief zur 72-Stunden-Aktion? Gibts hier


# # # Update 10.04.2019 # # #

Heute wurden im BDKJ Headquarter die 72h-Aktions Action-Kits zusammengestellt. Für 80 Aktionsgruppen im Raum Fulda wurden wichtige Infos, Flyer, Werbematerial und vieles mehr in einer schicken Box verpackt.


# # # Update 28.03.2019 # # #

Wir haben heute den Ort des Geschehens für die 72-Stunden-Aktion erkundet: Den Waldkindergarten in Kirchhasel. Speziell den baufälligen Geräteschuppen und den Zaun um das Gelände haben wir in Augenschein genommen. Natürlich haben wir auch schonmal die  Infrastruktur zum Zelten und Arbeiten auf dem Gelände gecheckt. Bald ist es soweit!


# # # Update 14.02.2019 # # #

Es tut sich was! Die Leiter der angemeldeten DPSG Gruppen haben sich schonmal mit dem Koordinierungskreis getroffen und die grobe Planungen durchgesprochen.


# # # Update 31.01.2019 # # #

Die Bestellung der T-Shirts für die Aktion beginnt. Hier findet ihr die verfügbaren Größen. Bitte den ausgeteilten Bestellzettel bis 21.02.2019 unterschrieben bei einem unserer Leiter abgeben.


# # # Erste Infos und Idee # # #

Der alte Geräteschuppen des Natur- und Waldkindergarten „Die Haselmäuse“ nahe Kirchhasel (Hünfeld) ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden. Hierzu möchten die Pfadfinder des Stamm St. Jakobus Hünfeld die Do-It Variante der 72-Stunden-Aktion nutzen.
Im Voraus sind natürlich einige Planungen und Vorbereitungen zu treffen, so muss zum Beispiel die alte Hütte im Vorlauf der Aktion abgerissen und ggf. ein Fundament für die neue Hütte gegossen werden.
Wir freuen uns schon auf dieses spannende Vorhaben!

Die Aktion läuft vom 23.-26.05.2019 und wird vom BDKJ organisiert.

Die Vorbereitungen laufen bereits an. Bis es richtig los geht, müssen wir aber noch ein Weilchen warten…


Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.