Outdoor-Cooking in Fulda

Erschienen am 8. Mai 2018 in Allgemein

Jan S.

 

Um neue Leiter anzuwerben, haben sich die Fuldaer DPSG Stämme Mirjam Johannesberg und St. Andreas Neuenberg zusammengetan und veranstalten unter dem Motto „Pfadfinden in Fulda“ spannende Aktionen. An diesen darf jeder teilnehmen, der sich fürs Pfadfinden interessiert, neue Leute kennenlernen möchte und vielleicht sogar Leiter werden will – Studenten, Quereinsteiger, ehemalige Pfadfinder, …

Diesen Dienstag wurde im Garten des Frauenberg Klosters gekocht. Es gab Ratatouille, Pizzabrötchen, Kartoffelgratin und Schokobananen – natürlich alles selbst gemacht und über dem Feuer zubereitet!

Die nächste Aktion startet übrigens am 8. Juni 2018 am gleichen Ort!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.